Ulrich Gathmann
Sprecher der Geschäftsführung
Der Sprecher der Geschäftsführung bei der DIVICON MEDIA, zuletzt fast 18 Jahre lang Geschäftsführer der NWZ-Mediengruppe, einer Medienholding mit Zeitungsverlag, Digitalbeteiligungen und einer Vielzahl bundesweiter Hörfunkbeteiligungen, ist ein erfahrender Medienmanager in TV, Print und Radio. U.a. war Gathmann ab 1994 sechs Jahre lang Geschäftsführer beim Radiosender 94,3 rs2 in Berlin. Dem Radio ist er durch diverse aktive Beiratsmandate bis in die jüngste Vergangenheit verbunden geblieben. Ulrich Gathmann wird mit dem Geschäftsführerteam der DIVICON MEDIA das Unternehmen nach dem jüngsten dynamischen Wachstum nahtlos in eine neue Expansionsphase führen. Seinen Schwerpunkt setzt das Unternehmen dabei auf Investitionen in DAB+ sowie den Roll-Out weiterer technischer Services für unterschiedliche Content-Produzenten.
Mike Lehmann
Geschäftsführer
Geschäftsführer mit Schwerpunkt Steuerung und Betrieb bei der DIVICON MEDIA, zuvor unter anderem als Director IT-Operation bei Unister in Leipzig verantwortlich für die Führung von 150 IT-Mitarbeitern und den technischen Betrieb von 40 Webportalen, begann seine Karriere im Rundfunk als Leiter IT beim Radiozentrum Leipzig, unter anderem für RADIO PSR, R.SA, NRJ Sachsen und mir.) marketing im radio. Ab 2010 entwickelte er als Leiter IT für die gesamte REGIOCAST hochmoderne Produktions- und Sendeabläufe analoger sowie digitaler Audioangebote im REGIOCAST-Netzwerk. Von 2011 bis 2013 war er als Geschäftsführer der REGIOCAST-Tochter derutec GmbH & Co. KG der wesentliche Treiber bei der Entwicklung von modernen UKW-Sendernetzstrukturen und damit mitverantwortlich für die schlussendlich erfolgreichen Bemühungen, die bisherige Monopolstruktur für den UKW-Sendernetzbetrieb im Telekommunikationsgesetz (TKG) aufzubrechen.
Thomas Melzer
Geschäftsführer
Der Geschäftsführer Vertrieb der DIVICON MEDIA ist ein ausgewiesener Radioexperte mit mehr als 25 Jahren Erfahrung bei öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunksendern – beginnend beim damaligen Sender Leipzig führt sein Weg zunächst über Sachsenradio zum MDR. Als Mitglied des Gründungsteams von RADIO PSR ist Melzer ganz wesentlich an Aufbau und Entwicklung bis heute funktionierender Programmarken beteiligt. Ab 1997 setzt er als Geschäftsführer von Radio Brocken die Entstehung des heutigen 89,0 RTL durch und auch den Einstieg in DAB. In weiteren Stationen als Direktor Digital Business bei Antenne Niedersachsen, dann als Sprecher der Geschäftsführung der Initiative Marketing Digital Radio (IMDR) beschäftigt er sich intensiv mit den Thema Contentverbreitung über UKW, DAB und Streaming. Damit bringt Melzer wichtige Einblicke und enge Kontakte in die Kernbranche der DIVICON MEDIA mit.
Gerrit Vinz
Direktor Vertrieb
Gründungs-Geschäftsführer der DIVICON MEDIA HOLDING GmbH und damit maßgeblich verantwortlich für den Aufbau und den vertrieblichen Erfolgsweg des Unternehmens. Vor seinem Wechsel zur DIVICON MEDIA war Gerrit Vinz fast elf Jahre lang Vertriebsleiter der HL komm Telekommunikations GmbH, eines führenden alternativen Telekommunikationsanbieters in Mitteldeutschland. Begonnen hat er seine Karriere als Niederlassungsleiter der Toshiba Werksvertretung Zeitler GmbH, bevor er 1997 als Senior Account Manager zur Mannesmann Arcor GmbH & Co KG wechselte und anschließend zweieinhalb Jahre lang bis 2003 als Key Account Manager bei der Drefa Media Service GmbH tätig war. Gerrit Vinz gilt aufgrund seiner Erfahrungen und Erfolge in der Branche als ausgewiesener Experte für innovative Lösungen für die technische Verbreitung von Content in Broadcast und Streaming inklusive der regulatorischen Rahmenbedingungen.
Sven Dietrich
Leiter Antennen & Frequenzen
Er verantwortet als Senior Expert Radio | Leiter Antennen & Frequenzen das Frequenzmanagement sowie Aufbau und Betrieb von Antennenanlagen der DIVICON MEDIA HOLDING GmbH. Seine Spezialgebiete sind außerdem die stetige Optimierung von Audioqualität und Sendeleistung. Zudem ist er Geschäftsführer und Gesellschafter der DIVICON MEDIA GmbH, aus welcher 2014 die heutige DIVICON MEDIA HOLDING GmbH hervorging. Sven Dietrich begann seine Karriere bei Radio ENERGY Sachsen, wo er 2002 zum Technischen Leiter aufstieg. Anschließend übernahm er 2011 die Aufgabe Strategie/Entwicklung Verbreitungstechnik bei der REGIOCAST GmbH & Co. KG sowie 2012 die Position des Technischen Leiters bei der derutec GmbH & Co. KG. Sein umfangreiches Fachwissen gibt Dietrich im Rahmen von Lehraufträgen in Vorlesungen und Seminaren in den Bereichen Rundfunk, Rundfunktechnik und Soundprocessing für die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle der SLM, als Honorardozent des SAE Institute Leipzig sowie der Hochschule Mittweida weiter.
Andreas Lorenz
Technischer Leiter
Als Technischer Leiter steuert Andreas Lorenz die einzelnen technischen Gewerke der DIVICON MEDIA und generiert damit individuell auf die Programmveranstalter abgestimmte, kosteneffiziente Lösungen. In seiner Verantwortung für die Realisierung technischer Infrastrukturprojekte, Broadcast Operations sowie die nachhaltige technische Produktinnovation führt er somit die personell größte Unit der DIVICON MEDIA. Seine Schwerpunkte sind IT-Architektur, IT-Infrastruktur, IT-Broadcast, IT-Betrieb, System-Management, IT-Service-Management sowie Projekt-Management, wobei er in all diesen Bereichen von seiner langjährigen Erfahrung im Hörfunk profitiert. Direkt vor seinem Einstieg bei DIVICON war er in verschiedenen Funktionen der Radio PSR-Gruppe, im Radiozentrum Leipzig und der Regiocast sowie in leitender Funktion im Bereich IT-Operation für die Unister-Gruppe tätig. Insbesondere als Leiter IT-Infrastruktur der Regiocast hat Lorenz zahlreiche innovative Konzepte zur Effizienzsteigerung der unterschiedlichen Produktions- und Managementprozesse in einem bundesweit agierenden Rundfunkunternehmensnetzwerk geschaffen und umgesetzt. Die unternehmensweite Vernetzung aller überregionalen Standorte gilt dabei als einer seiner wichtigsten professionellen Meilensteine.